Ihr Warenkorb
keine Produkte
« Erster « zurück 4 Artikel in dieser Kategorie

10 Stück Samen des chinesischen schwarzen Bambus aus der Provinz Hunan "Phyllostachys nigra" winterhart

Art.Nr.:
20126
Lieferzeit:
ca. 1-2 Tage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
10 Set
5,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

In den Warenkorb
Versandgewicht: 0 kg je Set
Schwarzrohrbambus (Phyllostachys nigra)
 
Sie erhalten hier 10 Samen des außergewöhnlichen schwarzen Bambus aus China, der Provinz Hunan.
 
Die Art bildet kurze Ausläufer, wodurch die Halme in lockeren Gruppen stehen. Sie werden 3 bis 10 Meter hoch und erreichen Durchmesser von 1 bis 4 Zentimetern, stehen aufrecht und sind an den Spitzen überhängend. Die Internodien werden 25 bis 30 Zentimeter lang und haben etwa 3 Millimeter dicke Wände
 
Das natürliche Verbreitungsgebiet der Art liegt in der Provinz Hunan in China. Sie wird jedoch auch in anderen Gebieten Chinas und in vielen anderen Ländern kultiviert.
 
Unter natürlichen Bedingungen kommt der Schwarzrohrbambus in offenen Wäldern an Hängen und in Tälern vor, und erreicht dabei Höhenlagen von 1100 bis 1200 Metern
 
Die meisten handelsüblichen Bambussorten wie Phyllostachys, Pseudosasa, Sasa usw. neigen zu ausgeprägter unterirdischer Wurzelbildung (Rhizomen). Dies zeigt sich meist erst einige Jahre nach der Neupflanzung. Dabei können Ausläufer mehrere Meter von der Mutterpflanze entfernt auftauchen. Sie nehmen dabei leider keine Rücksicht auf Folienteiche, Steinplatten, Drainagen oder auf Nachbar´s Grundstücksgrenze.
Sie benötigen nach der Aufzucht und zur Ausbringung in den Garten daher eine Rhizomsperre mit Verschlußschiene.
 
 
Onlineshop Software by Gambio.de © 2016